26.01.2010

Vor der Londoner Konferenz: Keine Strategie für Afghanistan

Wenige Tage vor der Londoner Afghanistankonferenz kritisiert Viola von Cramon BÜNDNIS 90/Die Grünen die fehlende Strategie der Bundesregierung für Afghanistan:
„Wichtig ist es, den zivilen Aufbau zu verbessern – mehr Soldaten nach Afghanistan zu schicken, lehnen wir ab. Vielmehr muss die Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte in den Fokus der Bemühungen gerückt werden. Wir finden es fatal, dass die Bundesregierung bisher kein klares Konzept vorgelegt hat. Eine konkrete Abzugsperspektive zu nennen, wäre ein Anfang. Nur mit einer deutlichen Aufstockung der zivilen Kräften wird Afghanistan langfristig zu stabilisieren sein.“

zurück

URL:http://violavoncramon.de/presse/pressemitteilungen-bund/expand/290943/nc/1/dn/1/