26.10.2012

Schwarz-Gelb bietet bei NADA Billiglösung – GRÜNE bieten Planungssicherheit für Anti-Dopingkampf

Zu den Verhandlungen im Sportausschuss über die weitere NADA-Finanzierung erklärt Viola von Cramon, Sportpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 /Die Grünen:

„Schwarz-Gelb reagiert auf ein monatelang schwelendes Problem mit einer...

Mehr»

25.10.2012

NADA-Finanzierung: Bündnis 90/Die Grünen legen Konzept vor - Schwarz-Gelb macht sich lächerlich

In den Beratungen des Haushalts für 2013 hat die Bundestagsfraktion ein schlüssiges Finanzierungskonzept für die Antidoping-Agentur NADA vorgelegt. Nach einem entsprechenden Antrag von Viola von Cramon sollen künftig 5 % der Summe für die Spitzenspor...

Mehr»

24.10.2012

Deutschland muss sich stärker an der Sportpolitik des Europarats beteiligen

Der Sportausschuss befasste sich am 24.10.2012 mit dem Haushalt für 2013. Bündnis 90/Die Grünen haben sich wiederholt für eine Vollmitgliedschaft Deutschlands bei der Initiative des Europarats EPAS ausgeprochen und einen entsprechenden Haushaltsantra...

Mehr»

27.09.2012

Sportförderung: Transparenz nicht erwünscht

Viola von Cramon spricht sich am Rande der Sportausschusssitzung des Deutschen Bundestages gegenüber dem Deutschlandfunk für eine Offenlegung der Zielevereinbarungen aus. Bundesinnenministerium und Deutscher Olympischer Sportbund stehen seit Wochen i...

Mehr»

15.08.2012

Spitzensportförderung: Strukturdebatte endlich beginnen, realistische Maßstäbe anwenden

Die Diskussionen um die Strukturen der Spitzensportförderung sind in vollem Gange. Nachdem sich herausgestellt hat, dass das Bundesinnenministerium intransparente und unrealistische Zielvorgaben befördert hat, müssen die Förderbedingungen grundlegend...

Mehr»

03.08.2012

Kommentar zum Fall Drygalla

Sportler und Sportlerinnen sind immer auch gesellschaftliche Vorbilder oder sogar Idole. Wenn diese sportlichen Multiplikatoren mit Steuergeldern von Bund und Land für Trainings- oder Wettkampfzwecke finanziell unterstützt werden, dann dürfen Sie in ...

Mehr»

30.07.2012

Viola von Cramon kritisiert einseitigen Fokus der Sportförderung auf Medaillen

Das Deutschlandradio berichtet im Kontext der Olympischen Spiele 2012 davon, dass die deutsche Sportförderung  das Medaillenzählen zum Maß aller Dinge macht. Dazu gibt Viola von Cramon zu Bedenken:

"Und wenn man sich dann anschaut, wie viel Nachwuch...

Mehr»

27.07.2012

Unsere Erwartungen an Olympia

Viola von Cramon stand bundestag.de Rede und Antwort, als es um ihre Erwartungen an die Olympischen Spiele in London ging, die nun beginnen. Auch die Obleute der anderen Fraktionen im Sportausschuss haben sich geäußert....

Mehr»

25.07.2012

Sportgroßveranstaltungen und Menschenrechte

Die Debatte um die Ausrichterländer von Sportgroßveranstaltungen reißt nicht ab. In Staaten wie der Ukraine (Fußball-EM 2012), Russland (Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi, Fußball-WM 2018) oder Katar (Fußball-WM 2022) ist die Situation von Mens...

Mehr»

25.07.2012

Grüne Themen in der Sportpolitik. Das sind unsere weiteren Vorhaben…

In unserer Sportpolitik wollen wir das breite Spektrum der Sportpolitik beleuchten. Denn eine Verengung auf Medaillenglanz und die vermeintliche Vorbildwirkung des Spitzensports greift zu kurz. Das besondere Kulturgut Sport beinhaltet viele Facetten....

Mehr»

Kategorien:Sportausschuss
URL:http://violavoncramon.de/aktuelles/browse/4/kategorie/sportausschuss/