22.11.2010

MdB Viola von Cramon und Jürgen Trittin besuchten den Süd- und Oberharz

Viel ungenutztes Potenzial für die künftige regenerative Energieversorgung

Ein Bericht von Berd Jackisch

ST. ANDREASBERG (red.). Die 500 Kilometer lange „Oberharzer Wasserwirtschaft“ mit einst 149 erbauten und 107 davon erhaltenen Stauteichen, 18 Kilometer hölzernen Wasserrinnen (Gefluder) und 31 Kilometer unterirdischen Wasserläufen wurde im August dieses Jahres als eines der größten vorindustriellen Energieversorgungssysteme in Deutschland an 33. Position in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen und ist damit Teil des bereits seit 1992 bestehenden UNESCO-Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg und der Altstadt von Goslar. Grund für MdB Viola von Cramon, gewählte Abgeordnete des Wahlkreises 53 Northeim/Osterode/Goslar von Bündnis 90/Die Grünen, zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der Partei und früheren Bundesminister (1998-2005) für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Jürgen Trittin dem Süd-und Oberharz einen Besuch abzustatten. Nach der Besichtigung des Wiesenbeker Teiches, der Odertalsperre und einem Rundgang um den Oderteich (Deutschlands ältester Talsperre, erbaut 17 15 bis 1722), stand abschließend ein Besuch des Museumsbergwerkes Samson in St. Andreasberg, , auf dem Besuchsprogramm. Hier wurde von 1487 an in mehreren Perioden bis 1910 Silber gefördert.

Mehr»

Kategorien:Vor Ort
22.11.2010

MdB Viola von Cramon und Jürgen Trittin besuchten den Süd- und Oberharz

Viel ungenutztes Potenzial für die künftige regenerative Energieversorgung

Ein Bericht von Berd Jackisch

ST. ANDREASBERG (red.). Die 500 Kilometer lange „Oberharzer Wasserwirtschaft“ mit einst 149 erbauten und 107 davon erhaltenen Stauteichen, 18 K...

Mehr»

Kategorien:Wahlkreis Vor Ort
18.11.2010

Treffen mit Prof. Axel Schneider vom Ostasiatischen Seminar, Universität Göttingen

Wie kann man ein neues, realistischeres Bild von China mit Breitenwirkung etablieren? Wie kann man Stammtischansichten von der Rolle Chinas in der Weltpolitik begegnen? Wie kann man zu anderen Ländern, vor allem den USA, in der wissenschaftlichen und politischen Wertschätzung dieses Gebiets aufholen? Wie kann man die Medien dazu bringen, mehr Ressourcen in eine tiefer gehende Berichterstattung aus China zu investieren?

Mehr»

Kategorien:Wahlkreis Vor Ort
18.11.2010

Treffen mit Prof. Axel Schneider vom Ostasiatischen Seminar, Universität Göttingen

Wie kann man ein neues, realistischeres Bild von China mit Breitenwirkung etablieren? Wie kann man Stammtischansichten von der Rolle Chinas in der Weltpolitik begegnen? Wie kann man zu anderen Ländern, vor allem den USA, in der wissenschaftlichen und politischen Wertschätzung dieses Gebiets aufholen? Wie kann man die Medien dazu bringen, mehr Ressourcen in eine tiefer gehende Berichterstattung aus China zu investieren?
Das waren die herausragenden Themen im Gespräch mit Prof. Axel Schneider, der seit einem Jahr eine Stiftungsprofessur Ostasienwissenschaften innehat und außerdem als Direktor des Ostasiatischen Seminars an der Universität Göttingen arbeitet.

Mehr»

Kategorien:Vor Ort Wahlkreis
16.11.2010

Viola von Cramon und Jürgen Trittin besuchen die Oberharzer Wasserwirtschaft

Am 16. November besuchte Viola von Cramon gemeinsam mit Jürgen Trittin mehrere Orte des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Im Blickpunkt der Besuchsreise stand Wasserkraft als regenerative Energiequelle.

Die Besuchsreise startete ...

Mehr»

Kategorien:Vor Ort Wahlkreis
16.11.2010

Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes

Am 16. November besuchte Viola von Cramon gemeinsam mit Jürgen Trittin mehrere Orte des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Im Blickpunkt der Besuchsreise stand Wasserkraft als regenerative Energiequelle.

Die Besuchsreise startete ...

Mehr»

Kategorien:Wahlkreis Vor Ort
16.11.2010

Besuchen bei Sportvereinen von Goslar über Braunschweig nach Göttingen

Das erste Infogespräch führte ich im November 2009 mit dem Trainer des SC Goslar, vor allem vor dem Hintergrund der seinerzeit aktuellen Thematik der Sportwetten und der anfälligen unteren Fußball-Ligen. Die Betrugsvorfälle insbesondere in den Dritte...

Mehr»

Kategorien:Vor Ort Wahlkreis
03.11.2010

Im Wahlkreis unterwegs - am 3. November 2010 in Walkenried, St. Andreasberg und Bad Lauterberg

Am 3. November 2010 besuchte Viola von Cramon gemeinsam mit Bürgermeister Frank Uhlenhaut die „Domäne Walkenried“ der AWO. Jürgen Ropte, Geschäftsführer der AWO, informierte über die aktuellen Qualifizierungsmaßnahmen für junge Erwachsene in der Domä...

Mehr»

Kategorien:Wahlkreis Vor Ort
03.11.2010

Gemeinsamer Besuch mit Bürgermeister Frank Uhlenhaut

Am 3. November 2010 besuchte Viola von Cramon gemeinsam mit Bürgermeister Frank Uhlenhaut die „Domäne Walkenried“ der AWO. Jürgen Ropte, Geschäftsführer der AWO, informierte über die aktuellen Qualifizierungsmaßnahmen für junge Erwachsene in der Domä...

Mehr»

Kategorien:Wahlkreis Vor Ort
02.11.2010

Diskussionsveranstaltung in Einbeck: "Atomkraft: Schluss jetzt!"

Eine gelungene Diskussionsveranstaltung mit dem GRÜNEN KV Northeim Einbeck und Rainer Hinrichs-Rahlwes, Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Energie, zu den energiepolitischen Auswirkungen des Energiekonzepts der Bundesregierung und zur Debatte der...

Mehr»

Kategorien:Vor Ort Wahlkreis
URL:http://violavoncramon.de/aktuelles/browse/23/kategorie/vor_ort/