09.08.2013

"Fairtrade Frühstück" in Northeim

Am Freitagvormittag lud Viola von Cramon zum "Fairtrade Frühstück" in ihr Wahlkreisbüro in der Northeimer Innenstadt. Damit beteiligt sie sich erneut an der weltweiten Aktion „Fair-trade-Frühstück“ von TransFair. Gemeinsam soll so ein Zeichen für mehr Fairen Handel gesetzt werden. Und das gelingt seither mit Erfolg: In den vergangenen Jahren nahmen weltweit Jahr für Jahr über 110.000 Menschen in über 20 Ländern teil. Die Aktion Fairtrade Frühstück ist damit die größte Aktion, die jemals von den Fairtrade-Initiativen weltweit gemeinsam ins Leben gerufen wurde.

Bei fair gehandelten Leckerein, Kaffee und Tee informierte Viola interessierte BürgerInnen über ihren Wahlkampf und beantwortete Fragen zu ihren Aktivitäten und dem GRÜNEN Wahlprogramm zur Bundestagwahl. Im Fokus standen dabei vor allem Violas aktuelle Statements und Beiträge zum Thema Doping und der Studie über längere Wartezeiten von Kassenpatienten bei Fachärzten. Wir können auf die nächste Auflage des "Fairtrade Frühstücks" im kommenden Frühjahr gespannt sein.

Kategorien:Vor Ort Wahlkreis
URL:http://violavoncramon.de/aktuelles/aktuelles-news-single/article/fairtrade_fruehstueck_in_northeim/