02.10.2018

Sie finden meine aktuelle Webseite ab sofort unter www.violavoncramon.eu

Meine Bundestagsaktivitäten von 2009-2013 finden Sie nach wie vor auf dieser Seite. Alle neuen Initiativen und meine Bewerbung für die Liste zum Europäischen Parlament sind unter www.violavoncramon.eu zu finden.

Kategorien:Aktuelles
19.08.2017

"Lasst uns mehr Europa wagen! Grüne Europapolitik in Zeiten internationaler Krisen"

Pressemitteilung 02/08/2017 GRÜNE Bundestagskandidat*innen: „Mehr Europa wagen!“

Von Cramon und Trittin am 22. August in Bad Sachsa

Bad Sachsa. Unter dem Motto: „Lasst uns mehr Europa wagen! Grüne Europapolitik in Zeiten internationaler Krisen“ diskutieren die GRÜNEN Bundestagskandidat*innen Viola von Cramon und Jürgen Trittin die Zukunft der Europäischen Gemeinschaft. „Es geht um viel“, betont von Cramon. „Gerade jetzt, wo Europa an seiner Peripherie zu bröckeln droht, müssen wir die demokratischen Kräfte stärken“, erklärt die erfahrene Osteuropa-Expertin. „Die Ankunft von Kriegsflüchtlingen aus Syrien und dem Irak, der Krieg in der Ukraine, der Brexit und der Aufstieg von Populisten in vielen Ländern – die Europäische Union ist derzeit einer harten Belastungsprobe ausgesetzt“, so von Cramon. Umso wichtiger sei es, den Menschen in Deutschland die Europapolitik näher zu bringen und erfahrbarer zu machen.

Mehr»

13.08.2017

Wahlkampf mit dem E-Lastenfahrrad - Grüne Bundestagskandidatin testet Alternative zum PKW

Viola von Cramon: Wahlkampf mit dem E-Lastenrad 

Goslar. Seit einer Woche tritt sie in die Pedale – Wahlkampf mal anders! Die GRÜNE Bundestagskandidatin Viola von Cramon hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre zahlreichen Termine im Wahlkampf ausschließlich mit Bus, Bahn und vor allem mit dem E-Bike zu absolvieren. „Ziel der Aktion ist zum einen, einen möglichst klimaneutralen Wahlkampf zu machen“, erklärt von Cramon. „Aber es geht auch um das Thema Mobilität im ländlichen Raum. Ich will testen, ob das Fahrrad in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine echte Alternative zum PKW sein kann.“

Mehr»

Kategorien:Aktuelles Vor Ort
13.08.2017

„Aufklären, entschädigen, reformieren – Niedersachsens Automobilindustrie aus der Krise holen“

Pressemitteilung zur Krise der Automobilindustrie in Niedersachsen

Aufklären, entschädigen, reformieren – Niedersachsens Automobilindustrie aus der Krise holen“

“Wir brauchen einen grundlegenden und tiefgreifenden Aufklärungsprozess die niedersächsische und auch die deutsche Automobilbranche betreffend!“ Das fordern die beiden südniedersächsischen Kandidatinnen von Bündnis 90/Die Grünen für den Bundestag Viola von Cramon-Taubadel und für den Landtag Dr. Petra Jaeckel.

Mehr»

Kategorien:Aktuelles
17.03.2017

Gut besuchte Info-Veranstaltung zum Wolf in Hermannsburg, Südheide

"Gehört der Wolf in die Lüneburger Heide?"- lautete der Titel einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Freitagabend, den 17. März im Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg. Organisiert wurde die Debatte von den hiesigen Grünen vor Ort, OV Südheide, die es geschafft haben, ein hochkompetentes Podium für das Thema Wolf in der Heide zusammenzustellen.

Mehr»

Kategorien:Aktuelles
19.02.2017

Ergebnisse der Landes-Delegiertenkonferenz

Gestern wählten die Niedersächsischen Grünen ihre Liste für den Bundestag - ich bin auf Platz 9 gelandet. Das wird aus heutiger Sicht nicht für einen Platz im neuen Bundestag reichen. Ich gratuliere allen, die einen aussichtsreichen Platz erhalten haben. Bedanken möchte ich mich bei den vielen Freundinnen und Freunden, die mich unterstützt haben. Natürlich bleibe ich weiter politisch aktiv.

Kategorien:Aktuelles
18.02.2017

Europas Zukunft in Zeiten von wachsendem Populismus

Im Gespräch mit Boris Schumatsky über die "Lüge" als Werkzeug der Populisten und die zunehmende Akzeptanz populistischer Bewegungen in der westlichen Gesellschaft.

Mehr»

Kategorien:Aktuelles
URL:http://violavoncramon.de/aktuelles/